Anmeldung | Schüler- und Nachwuchszeitfahren & 4-Länder-Schülercup


Anmeldung 4LC


Auf die Plätze… fertig… los!

Ab sofort könnt ihr euch zum Schüler- und Nachwuchszeitfahren anmelden, das am 04. Juli im Rahmen des internationalen & inklusiven Events „Rad & Roll2020 in Hagenbuchen (bei Tettnang) stattfindet. Anmeldeschluss für die online-Anmeldung ist der 01. Juli 2020.

Was muss ich bei der Anmeldung beachten?

Das Schüler- und Nachwuchszeitfahren am 04. Juli 2020 ist gleichzeitig auch eine Etappe des 4-Länder-Schülercup und damit Teil dieser Rennserie. Es gibt daher bei „Rad & Roll“ 2020 drei verschiedene Möglichkeiten, am Schüler- und Nachwuchszeitfahren teilzunehmen. Die Optionen werden im Anmeldeformular abgefragt:

1) Serienwertung 4-Länder-Cup (Hauptrennen)
Für Inhaber*innen einer BDR-Rennlizenz

2) Serienwertung 4-Länder-Cup (Einsteigerrennen)
Für Einsteiger*innen ohne BDR-Rennlizenz

3) Einzelrennen ohne 4-Länder-Cup
Sowohl für Inhaber*innen einer BDR-Rennlizenz als auch für Einsteiger*innen bzw. Fahrer*innen ohne BDR-Rennlizenz 

Hinweis zu Rennen 1 und 2 (Serienstarter*innen):
Auch wenn ihr bereits für die Rennserie gemeldet seid, müsst ihr euch für diese Etappe nochmals separat bei uns als Ausrichter anmelden, da wir dann die Startlisten und -zeiten zusammenstellen werden.

Hinweis zu Rennen 3 (Einzelrennen):
Übrigens: Wer dann doch Lust bekommen hat, noch weitere Rennen der 4-Länder-Schülercup-Rennserie zu fahren, kann dies natürlich gerne tun.

Termine 4-Länder-Schülercup 2020:
– folgen –


weitere Hinweise zur Anmeldung

‣ Anmeldeformular: Zum Anmeldeformular gelangt man, wenn man oben auf das Bild klickt. Dort ist das Formular (extern) verlinkt. Alternativ kann man auch den QR-Code rechts neben dem Bild mit dem Smartphone oder Tablet scannen. Wer bereits 2019 an dieser Veranstaltung teilgenommen hat, wird hier zu Recht einen Unterschied im Anmeldeverfahren bemerken: Das Anmeldeformular befindet sich nun nämlich nicht mehr direkt auf unserer Website, sondern ist über Microsoft Forms erstellt – daher auch die externe Verlinkung. Dies ermöglicht eine automatische Auswertung der angemeldeten Teilnehmer*innen und verringert den Arbeitsaufwand für uns erheblich. Für Rückfragen stehen wir gerne jederzeit unter radroll@online.de zur Verfügung.

‣ Nachmeldung: Die online-Anmeldung ist bis zum 01. Juli 2020 geöffnet. Wer sich bis dahin nicht online angemeldet hat, kann selbstverständlich trotzdem am Wettkampf teilnehmen. Allerdings ist eine Anmeldung dann nur noch am Wettkampftag direkt vor Ort an der Startnummernausgabe bis eine Stunde vor Veranstaltungsbeginn möglich (= Nachmeldung). Hierfür wird kein Nachmeldegeld erhoben.

‣ Anmeldebestätigung: Da die Anmeldebestätigungen manuell per Mail vom Seitenadmin raus geschickt werden müssen, bitten wir hier um etwas Geduld, insbesondere unter der Woche. Die Anmeldungen kamen bisher immer alle an, aber es kann ein paar Tage dauern, bis ihr die Bestätigung erhaltet.

Startzeiten

‣ Rahmenzeitplan: Das Zeitfahren im Rahmen der Etappe des 4-Länder-Schülercup läuft in einem Zeitfenster, das im Moment noch nicht näher bestimmt ist. Da die Fahrer*innen einzeln und jeweils im Abstand von einer Minute starten, hat jede*r Starter*in eine individuelle Startzeit innerhalb dieses Zeitfensters.

‣ individuelle Startzeiten: Die individuellen Startzeiten werden nach online-Anmeldeschluss festgelegt und bekanntgegeben. Bis dahin werden wir lediglich eine Liste mit den bisher angemeldeten Starter*innen führen, um die benötigte Zeit pro Klasse in etwa abschätzen zu können. Diese Liste stellen wir euch gerne vorab (ab ca. März 2020) auf unserer Website zur Verfügung.


Kontakt zu den Ausrichtern der Etappe in Hagenbuchen: radroll@online.de
Kontakt zu den Organisatoren des 4-Länder-Cup: beppo.schmid@t-online.de