Anmeldung Zeitfahren 2019


Anmeldeformular

Hier könnt ihr euch ab sofort zum Zeitfahren für Hobby & Jedermann am 22. Juni 2019 in Hagenbuchen (bei Tettnang) anmelden, das im Rahmen des internationalen & inklusiven Events „Rad & Roll“ 2019 stattfindet. Die Ausschreibung, weitere Infos und die Streckendaten könnt ihr aufrufen, wenn ihr auf das jeweilige Wort klickt. Anmeldeschluss für die online-Anmeldung ist der 12. Juni 2019.



weitere Hinweise zur Anmeldung

‣ Anmeldung für Einzelstarter/innen: Füllt die leeren Felder im Formular entsprechend aus und schickt dann die Anmeldung ab. Für Rückfragen und/oder Anmerkungen gibt es unten im Anmeldeformular (Feld 7) Platz, weiterhin stehen wir euch als Organisationsteam selbstverständlich zu jedem Zeitpunkt zur Verfügung: radroll2019@online.de.

‣ Anmeldung für Paar- (2er-Teams) und Mannschaftszeitfahren (3-4er-Teams):
Ein von euch ausgewähltes Teammitglied trägt zunächst seine Daten in das untenstehende Anmeldeformular ein. Die Daten aller anderen Teammitglieder können dann in Feld 6 des Anmeldeformulars eingetragen werden.
Für die Zusammenstellung der Teams sind alle Konstellationen bezüglich Altersklassen und Geschlecht zugelassen, ihr könnt euch also völlig frei formieren.

‣ Nachmeldung: Die online-Anmeldung ist bis zum 12. Juni 2019 geöffnet. Wer sich bis dahin nicht online angemeldet hat, kann selbstverständlich trotzdem am Wettkampf teilnehmen. Allerdings ist eine Anmeldung dann nur noch am Wettkampftag direkt vor Ort an der Startnummernausgabe bis 9:30 Uhr (eine halbe Stunde vor Veranstaltungsbeginn) möglich (= Nachmeldung). Hierfür wird kein Nachmeldegeld erhoben – stellt es doch für die betroffenen Teilnehmer*innen ein Ärgernis dar, ist jedoch leider für viele Veranstalter ein notwendiges Übel, um eine rechtzeitige Anmeldug der Teilnehmer*innen zwecks Planungssicherheit durchzusetzen. Um Nachmeldegelder auch für zukünftige Jahre zu vermeiden und uns in der Organisation (Anzahl der Streckenposten, Vorräte für die Gastronomie an der Rennstrecke, etc.) ein wenig unter die Arme zu greifen, wäre es schön, wenn ihr euch online anmeldet. Es entstehen keinerlei finanzielle Verpflichtungen, falls ihr euch anmeldet und doch nicht startet. Das Startgeld wird erst dann fällig, wenn ihr auch tatsächlich am Wettkampf teilnehmt.

‣ Anmeldebestätigung: Da die Anmeldebestätigungen manuell per Mail vom Seitenadmin raus geschickt werden müssen, bitten wir hier um etwas Geduld, insbesondere unter der Woche. Die Anmeldungen kamen bisher immer alle an, aber es kann ein paar Tage dauern, bis ihr die Bestätigung erhaltet.

Startzeiten

‣ Rahmenzeitplan: Das Zeitfahren für Hobby und Jedermann läuft voraussichtlich in einem Zeitfenster zwischen 10:00 Uhr und 11:30 Uhr. Da die Fahrer*innen bzw. Paare und Mannschaften einzeln und jeweils im Abstand von einer Minute starten, hat jede*r Starter*in bzw. jedes Paar und jede Mannschaft eine individuelle Startzeit innerhalb dieses Zeitfensters von 10:00 Uhr bis 11:30 Uhr.

‣ individuelle Startzeiten: Die individuellen Startzeiten werden nach Anmeldeschluss festgelegt und ab dem 13. Juni 2019 auf einer separaten Seite hinterlegt (es wird dann einen zusätzlichen Menüpunkt „Startzeiten“ geben) sowie gesondert per E-Mail an alle, die sich bis dahin online angemeldet haben, bekannt geben.

‣ Startzeiten bei Nachmeldung: Wer sich bis zum 12. Juni 2019 nicht online angemeldet hat, kann nicht für die Festlegung der individuellen Startzeiten vorab berücksichtigt werden. Im Falle einer Nachmeldung werdet ihr am Wettkampftag selbst vor Ort in Lücken gelegt, die wir absichtlich für diese Fälle offen lassen. Bitte seid dann spätestens um 09:30 Uhr vor Ort, sodass wir euch noch entsprechend einplanen können.


Kontakt zum Seitenadmin per E-Mail: radroll2019@online.de

Werbeanzeigen