Ausschreibung

Der Fahrradbiathlon (Schießen & Fahrradfahren) findet am 22. Juli 2018 in Ettenkirch statt. Auf dieser Seite findet ihr die Ausschreibung, die Regeln und weitere Infos.

↬ zur Anmeldung

 Teilnehmer/innen unter 18 Jahren benötigen zusätzlich eine Einverständniserklärung des/der Sorgeberechtigten, bitte ausgefüllt mitbringen:
pdf_symbol Einverständniserklärung Biathlon Schießen

↬ die vollständige Ausschreibung ist nun online:
(es gibt sie hier auch als PDF-Datei zum Download)

Ausschreibung zum
Rad-Biathlon

im Rahmen von „Rad & Roll“ 2018
in Kooperation mit dem Schützenverein Ettenkirch e.V.

Veranstalter

Rad & Roll“  2018 und Schützenverein Ettenkirch e.V.

Anreise

Parkmöglichkeiten:
Gregor-Schwake-Str. 9 in 88048 Ettenkirch,
Ludwig-Roos-Halle

Anmeldung am Veranstaltungstag direkt beim Start- und Zielbogen
(Ettenkircher Straße) auf Höhe Hotel Wirtshaus Krone
Leitung Cornelius Droop: radroll@speedteam-bodensee.de
Reglement

Der Rad-Biathlon in Ettenkirch ist im eigentlichen Sinne kein Biathlon, wie er aus dem Wintersport bekannt ist. Wir haben uns die vor Ort gegebenen Möglichkeiten wie den Schießstand des Schützenvereins Ettenkirch und den gesperrten Rundkurs von Rad&Roll zu Nutze gemacht, um einem Kombinationswettbewerb aus Schießen und Radfahren anzubieten.

Teil 1) Individuelles Schießen mit 5 Wertungsschüssen (nicht aufgelegtes Luftgewehr auf Luftpistolenscheibe). Hierbei zählen nicht die Ringe, sondern lediglich das Treffen der inneren schwarzen Scheibe gilt als Treffer! Das Nicht-Treffen (keinerlei Berührung) gilt als Fehler. Ein Fehler wird mit 15 Sek. Strafzeit gewertet.

Teil 2) Gemeinsames Radrennen auf dem Rundkurs über 3 Runden. Wer fehlerfrei und ohne Strafzeit beim Schießen geblieben ist, startet mit dem Startzeichen. Alle anderen starten mit dem jeweiligen zeitlichen Rückstand, der sich aus der Anzahl der Nicht-Treffer ergibt.(1 Fehler = 15 Sek./2 Fehler = 30 Sek./3 Fehler = 45 Sek./4 Fehler = 1 Min./ 5 Fehler = 1 Min. u. 15 Sek. Rückstand).

Wer nach den zurückgelegten 5,25 km das Ziel als Erster erreicht hat, ist somit Gesamtsieger aus der Kombination beider Sportarten.

Teilnahme-berechtigte

Teilnehmen darf jede/jeder, die/der am Veranstaltungstag das 14. Lebensjahr vollendet hat.
Bis zum vollendeten 18. Lebensjahr wird darüber hinaus die Einverständniserklärung der Sorgeberechtigen oder eines legitimierten Vertreters benötigt. Die Erklärung gibt es hier zum Ausdrucken – bitte ausfüllen und zum Wettkampf mitbringen:
pdf_symbolEinverständniserklärung Biathlon Schießen

Teilnahme-bedingungen

Für den Fall meiner Teilnahme an dem ausgeschriebenen Rad-Biathlon erkenne ich den Haftungsausschluss der Veranstalter für Schäden jeder Art an.

Ich werde weder gegen die Veranstalter und Sponsoren der Veranstaltung noch gegen die Stadt Friedrichshafen oder deren Vertreter Ansprüche wegen Schäden und Verletzungen jeder Art erheben, die durch meine Teilnahme am Lauf entstehen können.

Ich erkläre, dass ich für die Teilnahme an diesem Wettbewerb ausreichend trainiert habe und körperlich gesund bin. Ich werde der absoluten Helmpflicht nachkommen!

Ich bin damit einverstanden, dass die in meiner Anmeldung genannten Daten, die von mir gemachten Fotos, Filmaufnahmen und Interviews in Rundfunk, Fernsehen, Werbung, Büchern fotomechanischen Vervielfältigungen ohne Vergütungsanspruch meinerseits genutzt werden dürfen.

Ich versichere, dass mein genanntes Geburtsdatum richtig ist und dass ich meine Startnummer an keine andere Person weitergeben werde. (Hinweis lt. Datenschutz: Ihre Daten werden maschinell gespeichert.)

Wettkampf-klassen
  • 14 bis 17 Jahre
  • 18 bis 39 Jahre
  • 40 Jahre und älter

Teilnehmer-Begrenzung

Es liegt für keine Kategorie eine Teilnehmerbegrenzung vor.

Organisa-torisches und Reglement

Es erfolgt keine getrennte Wertung für Damen und Herren. Sollte es in einer Klasse weniger als 3 Teilnehmer gaben, werden die Teilnehmer in die jeweils höhere Klasse zugeordnet.
Während eines Rennens ist die gesamte Strecke für nicht teilnehmende Radfahrer generell gesperrt.

Es gilt absolute Helmpflicht! Es dürfen Fahrräder aller Art genutzt werden: Rennräder, Mountainbikes, Stadträder, Klappräder und v.m. Bei Bedarf können MTB-Räder vor Ort geliehen werden (Jugendräder des RSV Seerose e.V.)

Bedingung: 2 Laufräder und funktionstüchtige Bremsen! Einräder sind nicht zugelassen.

Zeitmessung und Runden-zählung

Jeder Teilnehmer muss seine Runden selbst zählen. Es erfolgt keine Zeitmessung, relevant für das Ergebnis ist lediglich die Reihenfolge des Zieleinlaufes. Dieser wird durch ein Schiedsgericht festgehalten

Strecken-beschrei-bung

 

Rundkurs bei Ettenkirch. Es sind 3 Runden zu absolvieren. 3 x 1,75 km-Runde = 5,25 km. Charakteristik der Strecke: Der Kurs ist vom Profil her als insgesamt eher flach zu bezeichnen (auf der ersten Hälfte minimal ansteigend, zur Mitte der Runde deutliches Gefälle, leicht ansteigend wieder Richtung Ziel, ab Ortseingang deutl. Anstieg!). Gefühlt ist die Strecke mit dem Anstieg im Ort jedoch anspruchsvoll und zum Ende des Rennens wird der kleine Buckel subjektiv immer länger und steiler! Die Runde weist relevante 5 Rechtskurven und 1 Linkskurve auf! Durchgehend guter Asphalt.

In der Ortsdurchfahrt (Start-/Ziel-Bereich) ausreichende Breite von 5 – 7 m. Außerhalb von Ettenkirch typische Landwirtschaftswege mit einer Breite von 4 – 5 m.

Es gibt einen Gefahrenpunkt bei der 180 Grad-Kehre (in Furatsweiler)!

Streckenführung

Rechtskurs (in Uhrzeigerrichtung): Ettenkircher Straße (Start/Ziel) An der Breite Furatsweiler Landvogteistraße Ettenkircher Straße (Start/Ziel)

Preise

In allen Kategorien erhalten der 1. bis 3. Rang jeweils Medaillen. Sachpreise sind geplant.

Anmeldung, WC, Umkleide, Duschen

Der Start-/Zielbereich befindet sich sind in der Ettenkircher Straße, Nähe Wirtshaus Krone.

Standort der Anmeldung: voraussichtlich „im Start/-Zielbereich“, wird am Wettkampftag ausgewiesen

Toiletten und Duschen befinden sich in der Ludwig-Roos-Halle, Entfernung vom Start-/Ziel-Gelände ca. 250 Meter.

Startgebühren:

Kategorie

Gebühren

14 – 17 Jahre

kostenfrei

18 Jahre und älter

5,- EURO

Streckenkarte:
Strecke Ettenkirch

Zeitplan:

  • Ab 13:00 Anmeldung und Abholung der Startunterlagen, im Anschluss Einführung in Sicherheitsbestimmung und Regelwerk des Schießens (mit Luftgewehr), Probeschießen mit Anleitung, anschließen 5 Wertungsschüsse

  • Ende des Wertungsschießens

  • 17:00 Uhr Start Rundenennen über 3 Runden, Startabfolge abhängig vom Schießergebnis mit ggf. entsprechendem Zeitrückstand

  • Im Anschluss Siegerehrung


Parkmöglichkeiten

(z.B. auf den ausgewiesenen Plätzen an der Ludwig-Roos-Halle):

P Halle Ettenkirch

Der hier angegebene Ablauf ist vorbehaltlich, ggf. sind aus organisatorischen Gründen Veränderungen notwendig.

Stand: 21.06.2018, 18:35 Uhr
gez.: Cornelius Droop (Projektleitung & Verantwortlicher Biathlon)


Kontakt zum Seitenadmin per E-Mail: radroll2018@online.de

Advertisements