Biathlon


Nachdem bei „Rad & Roll“ 2017 der Radsport bereits mit den deutschen Meisterschaften der Gehörlosen (Einzelzeitfahren/Straßenrennen) zusammen mit einem Handbike- und Speedskatingrennen im Mittelpunkt stand, haben wir uns für die Neuauflage der Veranstaltung am 21. und 22. Juli 2018 in Kooperation mit dem Schützenverein Ettenkirch etwas Neues einfallen lassen: Wir wollen neben klassischem Radsport, Handbike und Skating auch einen Wettkampf im Fahrrad-Biathlon integrieren.

Da der Termin des Events im Sommer liegt, müssen wir für den Biathlon mit einem Ersatz für Skier und Schnee arbeiten. Die Lösung sieht so aus, dass wir das Schießen durch das Fahrrad mit dem Radsport verbinden. So werden wir unserem Konzept, Sport auf Rollen und Rädern bieten zu wollen, gerecht und bieten außerdem das erste Mal deutschlandweit einen Biathlon, der das obligatorische Schießen mit dem Radsport kombiniert. Wir sind gespannt!

Achtung: Die Teilnahme ist aus waffenrechtlichen Gründen erst ab 12 Jahren möglich ist. Ansonsten wollen wir hier auch und insbesondere für die Jugend spannende Wettkämpfe bieten und hoffen auf viele Teilnehmer/innen.

Wir befinden uns in der Endphase der Planung und geben die finalen Infos, insbesondere zum Wettkampfmodus, bald bekannt.

Der Biathlon findet in Ettenkirch statt, auf derselben Strecke wie das Handbike- und Speedskatingrennen. Unten gibt es ein Video zu diesem Rundkurs.


press-play-symbol-for-videomaxresdefault Video zum „Ettenkircher Kurs“ (Rennstrecke vom 17.09.2017)


Luftaufnahme EttenkirchLuftaufnahme Ettenkirch, von https://www.krone-ettenkirch.de/bildergalerien/ettenkirch/

Kontakt zum Seitenadmin per E-Mail: radroll2018@online.de

Advertisements