Laufrad-Rennen für Kindergartenkinder | 22.06.2019 in der Ludwig-Roos-Halle in Friedrichshafen-Ettenkirch


Herzliche Einladung

Liebe Kinder, liebe Eltern,

auch bei der diesjährigen Ausführung der internationalen & inklusiven Sportveranstaltung „Rad & Roll“ am Bodensee wollen wir auch den Kleinsten eine Bühne bieten, um gemeinsam mit Profis zu „rollen“.

Was wird geboten?

Am Sonntag, den 23. Juni 2019 steht für alle Kinder ein Laufrad-Parcours bereit, bei dem sie ihre Geschicklichkeit und Schnelligkeit zeigen können. Dabei winken nicht nur für die Gewinner tolle Preise, sondern jedes Kind erhält ein kleines Erinnerungsgeschenk und eine Urkunde.

 

WO                 Ludwig-Roos-Halle Ettenkirch

WANN            Sonntag, 23. Juni 2019 ab 14:00 Uhr

                        Anmeldung ab 13:00 Uhr

WER               alle Kinder zwischen 3 und 6 Jahren

 

Neben dem Parcours gibt es ein buntes Mitmach-Programm auf Rädern und Rollen, bei dem Einrad- und Kunstradfahren genauso wie Badminton ausprobiert werden kann; auf der Rennstrecke nebenan werden ein Sommerbiathlon und ein Speedskating-Rennen ausgerichtet und es gibt eine Bewirtung mit Kaffee und Kuchen.

Wissenswertes & Sonstiges

Bei „Rad & Roll“ handelt es sich um eine Kooperation der Rad- und Rollsportvereine im Bodenseekreis, die gemeinsam eine bunte Veranstaltung für Menschen mit und ohne Behinderung ausrichten.

Eine Voranmeldung ist nicht erforderlich, kommen Sie einfach vorbei und melden Sie sich ab 13:00 Uhr Uhr in der Halle an. Bitte eigenes Laufrad mitbringen. Es besteht Helmpflicht!

Die Dauer der Veranstaltung richtet sich nach der Teilnehmerzahl.

+++ Spendenaktion +++

Die Firma MeinErstesRad aus Buch in Tirol stellt uns als Veranstalter zwei 16-Zoll-Kinderlaufräder (gedacht für größere/ältere Kinder mit Handicap) zur Verfügung. Diese möchten wir im Namen der Inklusion an einen Kindergarten übergeben, welcher Kinder mit Handicap betreut. Der Kindergarten wird ausgelost.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

Das Organisationsteam von  „Rad & Roll“ 


Kontakt zum Organisator des Laufrad-Rennens per E-Mail: hermann.brugger@web.de
Kontakt zum Seitenadmin per E-Mail: radroll2019@online.de