News

Hier gibt es regelmäßig News zum Handbike-Rennen.


21. August 2017: 10€- Anmeldefrist verlängert

Wir haben die Meldefrist für 10€ bis zum 4.9.17 verlängert.
Also nutzt die Chance und meldet Euch günstig an 😀
Ab dem 5.9. bis um 15 Uhr am Renntag kostet die Nachmeldung für die Rennteilnahme 20€.


12. Juli 2017: Rennteilnahme auch für Adaptivbiker möglich

Wir haben entschieden, dass wir neben den Startklassen H1 – H5 auch Adaptivbike-Fahrer (Vorspannbike-Fahrer) ohne Zuschaltmotor (bzw. mit ausgeschaltetem Motor) am Rennen teilnehmen lassen möchten.

Diese starten gemeinsam mit allen anderen Handbikern im Rahmen eines Massenstarts, werden aber natürlich in einer gesonderten Klasse gewertet. 


10. Juli 2017: Neue Startzeiten für das Handbike-Rennen

Auf Grund der Terminüberschneidungen unseres Handbike-Rennens im Rahmen der Veranstaltung Rad & Roll 2017 mit dem Häussler-Handbike-Halbmarathon im Rahmen des Einstein-Marathons in Ulm sowie der BG Handbike Challenge in Tübingen, die ebenfalls am 17. September 2017 stattfinden, haben wir uns dafür entschieden den Start unseres Rennens auf eine spätere Uhrzeit zu verlegen.
Wir möchten es damit Startern aus Ulm und Tübingen ermöglichen, ohne großen Zeitdruck nach ihrem Rennen noch nach Friedrichshafen zu reisen und trotz ihrem Start in Ulm oder Tübingen auch an unserem Event in Friedrichshafen teilzunehmen.

Die neuen Startzeiten sind wie folgt:
Start um 16:45 Uhr
Startaufstellung pünktlich um 16:40 Uhr im Startbereich
Um 16:00 Uhr wird es eine geführte Runde zur Streckenbesichtigung geben.
Im Anschluss besteht die Möglichkeit sich bis 16:40 Uhr auf der Rennstrecke warm zufahren.
Die Stratunterlagen können von 14 Uhr bis 16 Uhr an der Anmeldung bei der Ludwig-Roos-Hallle abgeholt werden.

Hier findet Ihr die aktualisierte Ausschreibung zum Download:
Ausschreibung Handbike-Rennen

 


Kontakt zum Seitenadmin Bereich „Handbike“ per E-Mail: Jana.Sohm@gmx.de

Advertisements