Rahmenprogramm


Herzlich Willkommen auf der Seite „Rahmenprogramm“.
Auf dieser Seite waren nähere Infos zum Rahmenprogramm von „Rad & Roll“ 2017 am 17.09.2017 zu finden: Welcher Verein, welcher Akteur bot was? Und wer waren die jeweiligen Ansprechpartner? Eine Auflistung aller am Event beteiligten Akteure gibt es auch auf der Seite „Wer steckt dahinter?“.

+++ Die Planungen und Organisation des Events „Rad & Roll“ 2017 sind abgeschlossen.
Eine Neuauflage in 2018 ist in Planung. Interesse, an der Veranstaltung mitzuwirken?
Wir freuen uns über eine Nachricht an radroll2018@online.de
(Seitenadmin). +++


Unser Rahmenprogramm:

Belegungsplan Ludwig-Roos-Halle OUTDOOR
Belegungsplan Ludwig-Roos-Halle INDOOR
(mit dem Zeitplan für das Rahmenprogramm am 17.09.)

Unser Programmheft (zum Download)

🚲 der ADFC-Kreisverband Friedrichshafen e.V.
mit einem Präsentationsstand: Radparcours, Codierung, Sicherheitstraining
am 17.09.2017 ganztägig an der Ludwig-Roos-Halle

(Ansprechpartner: Stephanie Glatthaar & Karl Honnen)

die AOK Bodensee-Oberschwaben
mit einem Spiel-und-Spaß-Parcours
am 17.09.2017 an der Ludwig-Roos-Halle

(Ansprechpartner: Toralf Sigle)

🚲 die Maybachradler e.V. aus Friedrichshafen
Verkauf von Kaffee & Kuchen – der Erlös geht an „Rad & Roll“
am 17.09.2017 ganztägig an der Ludwig-Roos-Halle
(Ansprechpartner: Peter Nocker)

🚲 der RRMV Solidarität Friedrichshafen e.V.
mit einer Kunstrad-Vorführung
am 17.09.2017 in/an der Ludwig-Roos-Halle
(Ansprechpartner: Brigitte Feiss & Hermann Brugger)

⚾ der RV Immergrün Ailingen e.V.
mit einer Radball-Vorführung
am 17.09.2017 in der Ludwig-Roos-Halle
(Ansprechpartnerin: Waltraud Schlegel)

🚲 der Rammetshofer Achter (RSC Rammetshofen)
mit einer Runde durch Ettenkirch
am 17.09.2017 auf der Rennstrecke
(Ansprechpartner i.V.: Kurt Lippert)

  der Württembergische Radsportverband e.V.
mit den drei Projekten FIT-FOR-eBIKE, Tour de Schule
& der Sportjugendarbeit „cool & clean“

am 17.09.2017 in/an der Ludwig-Roos-Halle
(Ansprechpartner i.V.: Kurt Lippert)

⚒  das Radsportgeschäft Schnurbusch
mit einem Notfall-Radreparaturstand
am 17.09.2017 an der
Ludwig-Roos-Halle
(Ansprechpartner: Jörg Schnurbusch)

Bürgerschaftliches Engagement Bodenseekreis
mit einem Informationsstand
am 17.09.2017 an der Ludwig-Roos-Halle
(Ansprechpartner i.V.: Kurt Lippert)

 der Sportkreis Bodensee e.V.
mit Unterstützung und Marketing des Events
im Vorfeld von „Rad & Roll“ 2017
(Ansprechpartnerin: Eveline Leber)

 der Stadtverband Sporttreibender Vereine (SSV) Friedrichshafen e.V.
mit Unterstützung und Marketing des Events
in allen Dimensionen von „Rad & Roll“ 2017
(Ansprechpartnerin: Ann-Kristin Isele)

 die Stadt Friedrichshafen
mit Unterstützung und Marketing des Events
in allen Dimensionen von „Rad & Roll“ 2017
(Ansprechpartner: Heiko Gottwald)

der Sportverein Ettenkirch e.V.
mit Gastronomie & Bewirtung
am 17.09.2017 in der Ludwig-Roos-Halle
(Ansprechpartner i.V.: Kurt Lippert)

die Rolltanzgruppe des TV Weingarten
„Rolling on“ mit einer Vorführung
am 17.09.2017 in der Ludwig-Roos-Halle
(Ansprechpartnerin: Brigitte Schiller)

🚲
 der V
eranstalter
mit einer kleinen Ausstellung historischer Fahrräder
am 17.09.2017 in/an der Ludwig-Roos-Halle
(Ansprechpartner: Kurt Lippert)

die Rhönrad-AG des Graf-Zeppelin-Gymnasiums Friedrichshafen
mit einer Vorführung
am 17.09.2017 in der Ludwig-Roos-Halle
(Ansprechpartnerin: Neele Onnen)

Das Rote Kreuz und die Feuerwehr aus dem Bodenseekreis
mit Streckensperrungen und medizinischer Versorgung
am 16. und 17.09.2017 an den Rennstrecken


 

Rammetshofen
Der Rammetshofer Achter, welcher am 17.09.2017 in Ettenkirch auch mit von der Partie sein wird

 

Rad & Roll.jpg
So hat alles angefangen… mit einem kleinen Team rund um die Organisation von „Rad & Roll“ 2017

 


Kontakt zum Seitenadmin per E-Mail: radroll2018@online.de

Advertisements