Wer steckt dahinter?


Logo 2018         

Das Boot „Rad & Roll“ 2018 sticht wieder in See!
Mit dabei sind:


Für das Jedermann- und Gehörlosen-Einzelzeitfahren:

– der Radsportverein (RSV) Seerose Friedrichshafen e.V.

Für das Handbikerennen:

– der Württembergische Behinderten- und Rehasportverband e.V.

Für das Speedskatingrennen:

– das Speedteam Bodensee e.V. aus Friedrichshafen

Für den deutschlandweit ersten Fahrrad-Biathlon:

– der Schützenverein Ettenkirch

Für die weiteren Veranstaltungen (voraussichtlich):

– die Maybachradler e.V. aus Friedrichshafen
– der RRMV Solidarität Friedrichshafen e.V.
– der RV Immergrün Ailingen e.V.
– der Sportkreis Bodensee e.V.
– der Stadtverband Sporttreibender Vereine (SSV) Friedrichshafen e.V.
– die Stadt Friedrichshafen
– die Ortsverwaltung Ettenkirch
– der Sportverein Ettenkirch e.V.
– die AOK Bodensee-Oberschwaben
– die Dynamic Jumpers des TSV Hergensweiler
– die Badminton-Gruppe des VfB Friedrichshafen e.V.
…und weitere Mitwirkende mit diversen Beiträgen


Als Schirmherr 2018:

Lothar Wölfle, der aktuelle Landrat des Bodenseekreises. Seit Mai 2007 repräsentiert der Jurist in seinem Amt unsere Region und war auch persönlich bei der Erstauflage von „Rad & Roll“ 2017 dabei. Wir freuen uns wiederum sehr über diese Schirmherrschaft.

pdf_symbol Grußwort des Landrats Lothar Wölfle

Als Schirmherrin 2017:

Verena Bentele, die Behindertenbeauftragte der Bundesregierung: Wir konnten Verena Bentele als Schirmherrin für unseren Event gewinnen. Die ehemalige und blinde Biathletin zählt zu den erfolgreichsten Behindertensportlern in Deutschland. Seit Beendigung ihrer sportlichen Karriere setzt sich die gebürtigere Lindauerin für die Belange von Menschen und Sportler/innen mit Handicap ein.
Wir freuen uns sehr, dass sie die Schirmherrschaft für „Rad & Roll“ 2017 übernommen hat.


Als Special Guest:

Karl-Heinz Sonner aus St. Pölten ist bereits seit vielen Jahren im Triathlonsport aktiv. Ein kleiner Auszug aus seiner sportlichen Vita: Europa- und Weltmeister im Triple-Ultra-Triathlon, Teilnahmen an IronMan, Race Across America und Race Across Austria. Die Spezialität von Karl-Heinz Sonner sind Langdistanzrennen.
+++ Mit Karl-Heinz Sonner konnte man sich im Rahmen von „Rad & Roll“ 2017 im Wettkampf messen. Er war beim Jedermann-Zeitfahren dabei und wird bei der Neuaustragung am 21. und 22. Juli 2018 wieder eingeladen. +++


Als Sponsoren, Unterstützer & Förderer 2018:

Wir haben 2017 zahlreiche Vereine, Institutionen, Firmen, Betriebe und anderweitige Einrichtungen aus und um Friedrichshafen als Unterstützer für unseren Event ins Boot holen können. Wir bedanken uns auch für die erneute/weitere Unterstützung für die Folgeveranstaltung 2018 und dürfen stolz präsentieren:

• WGV-Versicherung
• Zimmerei Hoffmann
• Stadtwerke am See
• Hörwelt Jana Ritter, Engen
• Brauerei Meckatzer, Meckenbeuren

• AOK Bodensee-Oberschwaben
• Intersport Bodensee-Center
• Radsportbezirk Oberschwaben e.V.
• Bauunternehmen Schütze
• Elektro Scheibitz, Eriskirch
• Henkel, Wasser und Wärme, Friedrichshafen
• Württembergischer Behinderten- und Rehabilitationssportverband


Kontakt zum Seitenadmin per E-Mail: radroll2018@online.de

Advertisements