Jedermann-Zeitfahren


INFO: Jedermann-Zeitfahren am 16.09.2017
(Anmeldeschluss: 04.09.2017)

JEDERMANN: Anmeldung Einzelstarter
JEDERMANN: Anmeldung Paarzeitfahren (2er-Teams)
JEDERMANN: Anmeldung Mannschaftszeitfahren (3-4 Personen)


Allgemeines – wie, wo, was?

Im Rahmen von „Rad & Roll“ 2017 findet neben den deutschen Radsport-Meisterschaften der Gehörlosen am 16.09.2017 auch ein Jedermann-Zeitfahren statt, welches vom Veranstalter als Friedrichshafener Stadtmeisterschaft ausgeschrieben wird.
Das Zeitfahren der Jedermänner startet nach den Titelkämpfen der Gehörlosen ab 15:00 Uhr. Natürlich besteht auch die Möglichkeit, vorher noch die Wettkämpfe der Gehörlosen zu verfolgen.

Wer kann, darf, soll mitmachen?

Wie es der Name „Jedermann“ (und auch „-frau“) schon sagt, ist dieser Wettbewerb für alle offen, die Lust darauf haben, sich auf der originalen Meisterschaftsstrecke der Gehörlosen im Kampf gegen die Zeit zu messen. Alter, Geschlecht oder Vereinszugehörigkeit spielen keine Rolle, eine Lizenz (BDR) oder ähnlie Dokumente sind zur Teilnahme nicht erforderlich.

Ich würde gerne mitmachen – aber wie?

Man kann als Einzelstarter/in sein Glück auf der Rennstrecke versuchen, oder man tut sich zu einem 2er-Team (Paarzeitfahren) bzw. einer Mannschaft (Teamzeitfahren mit 3-4 Personen) zusammen. Die Teams können hinsichtlich Alter und Geschlecht der Fahrer/innen beliebig zusammengestellt werden.
Die Einzelstarter beginnen ab 15:00 Uhr, die Paarstarter ab ca. 15:35 Uhr und die Teamstarter ab ca. 15:50 Uhr. Für Nachmeldungen ist ein zeitlicher Puffer eingeplant.

+++ Lust, sich mit den Promis zu messen? +++

Karl-Heinz Sonner, der Ultra-Triathlet & Wolfgang Stöckl, der erfolgreiche Behindertensportler, sind auch dabei!

 


Ok, ich bin startklar! Wo kann ich mich anmelden?

Die Links zu den Anmeldeformularen befinden sich oben auf dieser Seite. Je nach gewünschter Starterkategorie (Einzel/Paar/Team) bitte das entsprechende Formular auswählen und die Anmeldung abschicken. Paarzeitfahrer und Teams müssen sich nur ein Mal geschlossen anmelden.

Wie läuft das Jedermann-Zeitfahren ab?

• 14:00-14:30 Uhr: Einschreibung der Teilnehmer/innen des Jedermann-Zeitfahrens im Start- und Zielbereich, Abholen der Startnummern
• Kurzentschlossene können sich nach Anmeldeschluss über diese Homepage oder sogar auch erst am 16.09.2017 selbst vor Ort anmelden (= Nachmeldung). Eine Nachmeldegebühr wird nicht erhoben.
• Von der Startgebühr jedes Teilnehmers werden vom Veranstalter 5,-€ für einen guten Zweck bzw. eine soziale Einrichtung gespendet.
• ab 15:00 Uhr: – Einzelzeitfahren – Starts von der Rampe im Abstand von einer Minute
• ab 15:35 Uhr – Paarzeitfahren: Starts von der Rampe im Abstand von zwei Minuten
• ab 15:50 Uhr – Teamzeitfharen: Starts von der Rampe im Abstand von zwei Minuten
•  Nach Anmeldeschluss wird eine Liste mit den individuellen Startzeiten aller Fahrer/innen hier veröffentlicht.
• Nach dem letzten Zieleinlauf werden die Ergebnisse ausgewertet und die Besten bei der Siegerehrung direkt an der Rennstrecke gekürt.

Was kostet mich der Spaß?

Die Startgebühren waren bis spätestens zum 04.09.2017 an das Konto von „Rad & Roll“ 2017 zu überweisen. Nähere Informationen dazu gibt es bei den Anmeldeformularen.
Wer sich jetzt noch per Nachmeldung entscheidet, am Rennen teilzunehmen, kann entweder noch bis zur Veranstaltung das Startgeld überweisen oder auch erst vor Ort bezahlen (evtl. längere Wartezeit bei der Startnummernausgabe – mehr Zeit einplanen!).
Für das Jedermann-Zeitfahren sind drei Kategorien ausgeschrieben:
– Einzelstarter (10,-€)
– Paarzeitfahren  (15,-€ je Paar) | 2 Fahrer/innen
– Teamzeitfahren (20,-€ je Team) | 3-4 Fahrer/innen


10855439_artikel-thumb_1oMB4Z_XQr2MG
Der veranstaltende Verein, RSV Seerose Friedrichshafen e.V., stellt nicht nur seit vielen Jahren zahlreiche Rennfahrer, sondern setzt dieses Know-How aus dem eigenen Wettkampfbetrieb auch regelmäßig zur Ausrichtung diverser Radrennen in der Bodenseeregion ein. Hier ist man also in guten Händen bei einem erfahrenen Team.

Kontakt zum Seitenadmin Bereich „Radsport“ per E-Mail: gl-dm2017@online.de

Advertisements